Aktuelle Zeit: 19. Okt 2018, 18:13  


SPLOMPF - Registrierung

Mit dem Zugriff auf „SPLOMPF“ wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. Nutzungsvertrag

  1. Mit dem Zugriff auf „SPLOMPF“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  2. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
  3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
  2. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

3. Pflichten des Nutzers

  1. Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
  2. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
  3. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
  4. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. General Public License

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der General Public License (GPL) bereitgestellten Foren-Software der phpBB Group (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

5. Gewährleistung

  1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  2. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  5. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. Änderungsvorbehalt

  1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.
  2. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
  3. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in der Datenschutzrichtlinie enthalten.

SPLOMPF » zusätzliche Forumsregeln:
SPLOMPF - Forumsregeln

SPLOMPF - Forumsregeln

Diese Regeln dienen dazu, dass wir alle in diesem Forum unseren Spa? haben. Wenn sich jemand durch eine Regel unangemessen benachteiligt fühlt, dann steht Elessar gerne für entsprechende Anfragen per PN zur Verfügung.

Allgemeine Regeln

  • Jeder Benutzer des Forums (sei es der Admin, Moderator oder normaler User) unterliegt den Forumsregeln und hat sich daran zu halten.
  • Es wird ein konstruktiver, freundlicher Umgangston erwartet. Beleidigungen gleich welcher Art sind keine Argumente und haben somit Ihre Berechtigung in diesem Forum verwirkt.
  • Bei allen Beiträgen sind die guten Sitten und selbstverständlich die geltenden Gesetze (insbes. das Urheberrecht) zu beachten.
  • Anweisungen der Moderatoren und Admins ist Folge zu leisten. Admins haben das letzte Wort wenn es darum geht, ob eine bestimmte Handlung eine Regelverletzung ist oder nicht.
  • Anonyme Benutzung:
    • Anonyme Beiträge sind in manchen Forumsteilen zulässig. Trotzdem werden alle Benutzer ermutigt sich zu registrieren, das macht die Diskussion einfach angenehmer. Die Registrierung ist kostenlos und geht einfach und schnell.
    • Auch von Gastusern wird verlangt, sich an die Regeln zu halten. Vermeintliche Anonymität ist kein Grund für inakzeptables Verhalten.

Verhalten - "DO"s

Diese Regeln dienen dazu, das Forum für alle User übersichtlich und sinnvoll benutzbar zu halten. Die Befolgung ist daher in eurem eigenen Interesse ;-)

  • Verständlich und vollständig formulierte Fragen erleichtern den anderen Usern die Beantwortung ganz erheblich.
  • Themen sollen in den dafür vorgesehen Unterforen erstellt und mit sinnvollen Titeln versehen werden. "Brauche Hilfe", "Frage" u.ä. sind keine sinnvollen Titel.
  • Beiträge sollen immer ein Mindestma? an für die anderen Forumsmitglieder nützlichen Informationen enthalten. Mit anderen Worten: Spammt nicht rum.
  • Die Diskussionen in einem Thread sollten nicht zu sehr vom ursprünglichen Thema abschweifen. Ggf. empfiehlt es sich, Diskussionsfäden in eigene Threads abzuspalten.
  • Eingefügte Grafiken sollen akzeptable Ma?e einhalten. Mehr als allerhöchstens 1000 Pixel Breite und Höhe machen in den seltensten Fällen Sinn (da grö?er als der übliche Bildschirm). Genauso sind Dateigrö?en von mehr als ein paar hundert KB nicht sinnvoll - setzt in diesem Fall vorzugsweise einen Link auf die Grafik, anstatt sie direkt zu posten (denkt dran, dass es auch ISDN-/Modemnutzer gibt).
  • Macht keine Doppel- oder gar Mehrfachposts. Wenn ihr einem eurer Beiträge noch was hinzufügen wollt, dann benutzt die Edit-Funktion, denn dafür ist sie da.
  • Crosspostings (das mehrfache Stellen der gleichen Frage in verschiedenen Unterforen) zerfleddern nur die Diskussion zu einem Thema. Daher werden Crosspostings von den Mods geschlossen oder gelöscht.
  • Benutzt die Suchfunktion. Threads die ein Thema haben, welches schon einmal diskutiert wurde, werden geschlossen. Falls doch ein spezielles Thema angesprochen werden sollte, dann wendet man sich per PN an den jeweiligen Mod.
  • Smilies dienen der Bekräftigung oder Verdeutlichung von Beiträgen. Dementsprechend können Smilies nicht der einzige oder der hauptsächliche Inhalt eines Postings sein.
  • Das "puschen"/"uppen" von Beiträgen durch eigene Mehrfachposts ist höchstens ein Mal pro Thread erlaubt. Wenn sich trotz eines "Ich will Aufmerksamkeit!"-Postings niemand für das Thema interessiert, dann sollte es auch in Ruhe gelassen werden.
  • Bevor schon lange inaktive Threads wieder aufgewärmt werden sollte man sich fragen, ob man wirklich noch einen neuen Gedanken für die dortige Diskussion beisteuern kann. Das zehnte "Wow!" zu 6 Wochen alten Fotos von Miniaturen ist kein neuer Gedanke.
  • Vergewissert euch vor einem Posting, ob ihr auch wirklich eingeloggt seid. Das spart solche dämlichen "Der anonyme war ich."-Posts.

Verbote - "DON'T"s

Themen, Diskussionen, Nachrichten, Links und Bilder zu den folgenden Inhalten sind nicht erlaubt und werden absolut nicht toleriert:

  • Hackaufrufe
  • Cracks für Programme oder Protokolle (FTP, Telnet usw)
  • Warez / Raubkopien
  • Jugendgefährdende Inhalte oder Pornographie
  • "Indizierte" Medien (Spiele, Musik, ...)
  • Diskriminierungen von Minderheiten oder Religionen

Au?erdem fühlen sich die meisten User durch folgende Dinge belästigt, weswegen auch diese nicht erlaubt sind:

  • Links auf Link-Dieb-Spiele au?er in entsprechenden Threads im Offtopic
  • Werbung (z.B. für andere Webseiten) per PN
    Der Wunsch, eine eigene Webseite oder ein eigenes Forum zu bewerben ist verständlich. Stellt eure Seite doch in einem Thread an passender Stelle vor. Da kann dann jeder entscheiden ob er es lesen will.

Moderatoren und Admins

  • Moderatoren haben eine verantwortungsvolle Position und sind Vorbilder für die anderen Mitglieder. Sie sollten sich entsprechend verhalten.
  • Area-Mods sind die erste Anlaufstelle bei Fragen zu ihrem jeweiligen Bereich. Bei allgemeinen Fragen kann man sich an die globalen Moderatoren oder die Admins wenden. In jedem Fall gilt allerdings, dass inhaltliche Fragen besser im Forum für alle diskutiert werden. Mods sind keine Regelfragen-per-PN-Beantworter.
  • Ein Moderator darf seine Position niemals ausnutzen. So etwas sollte unverzüglich einem Administrator gemeldet werden.
  • Bei längerer Abwesenheit (mehr als ein paar Tage) meldet sich ein Moderator bitte im Modforum ab, damit seine Kollegen und die globalen Mods Bescheid wissen, dass sie ggf. mehr Arbeit zu übernehmen haben.

Konsequenzen

Die Forumssoftware protolliert automatisch alle Aktionen im Forum mit IP-Adresse und User-ID. Zugriff auf die Protokolle haben allein die Admins. Normalerweise werden diese Logs nicht ausgewertet, aber jeder User sollte sich der Tatsache bewusst sein, dass im Ernstfall viele Handlungen nachvollzogen werden können.

Verstö?e gegen die Forumsregeln können abhängig von ihrer Schwere folgende Konsequenzen haben:

  • Verwarnung per PN oder im Thread durch einen Mod oder Admin.
  • Löschung oder Editierung des beanstandeten Beitrags oder Threads durch einen Mod oder Admin.
  • Verhängung eines Straflevels durch einen Admin. Straflevel beschränken die Handlungsfähigkeit eines Users im Forum und sind für die anderen Mitglieder einsehbar.
  • Temporäre oder permanente Sperrung des Users durch einen Admin oder die Verhängung eines "Hausverbots" durch den Inhaber des Forums.
  • Straf- oder zivilrechtliche Ma?nahmen.





cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de